Prosperkolleg auf der nachhaltig.digital Konferenz 21

Zu sehen ist das Profilbild von Paul Szabo-Müller.

von Paul Szabo-Müller

Daten und Mindset für die Circular Economy: Workshop des Prosperkollegs bei der nachhaltig.digital Konferenz 21

Sabine Büttner und Paul Szabo-Müller vom Prosperkolleg haben auf der nachhaltig.digital Konferenz 21 Zukunft Mittelstand – Daten oder Mindset? einen Workshop zum Thema „Zirkuläres Wirtschaften im Kontext von Daten und Mindset gegeben. Sie konnten nicht dabei sein? Schauen Sie sich das Video der Session an. Lesen Sie im Folgenden, worum es geht und nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Eine wichtige Grundlage, um zirkulär zu handeln, ist neben der richtigen Unternehmensmentalität die Nutzung von Daten. Gute Daten können dazu beitragen, Materialkreisläufe zu schließen, indem sie genaue Informationen über die Verfügbarkeit, den Standort und den Zustand von Produkten liefern. Die Digitalisierung kann zudem auch effizientere Prozesse in Unternehmen ermöglichen, zur Abfallvermeidung beitragen, eine längere Lebensdauer von Produkten fördern und Transaktionskosten minimieren (vgl. Antikainen et al., 2018).

In unserer Workshop-Session haben wir aufgezeigt, welche Rolle Daten beim Übergang zur Zirkulären Wertschöpfung spielen könnten, welche Daten wichtig sind und welche unterschiedlichen Beispiele der digitalen Zirkulären Wertschöpfung es gibt. Wir danken den Organisatoren und Teilnehmer:innen für die tolle Session!

Unsere Empfehlungen für Sie zum zirkulären Wirtschaften im Kontext von Daten und Mindset:

  • Offen sein: Seien Sie offen und neugierig auf Circular Economy und Digitalisierung, egal ob Sie Produzent:in, Händler:in oder (IT-)Dienstleister:in etc. sind.
  • Informiert sein:  Lassen Sie sich inspirieren von spannenden Projekten, neuartigen Geschäftsmodellen sowie politischen und gesellschaftlichen Trends der Circular Economy und Digitalisierung.
  • Bereit sein: Verschaffen Sie sich Vorteile durch Synergien, indem Sie sich gleichzeitig „digital ready“ und circular ready“ machen. Damit sind Sie bereit für die Anforderungen des EU Green Deal, des zugehörigen Circular Economy Action Plan und einer zunehmend digitalisierten Wirtschaft.

Gute Nachrichten teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Das Prosperkolleg-Team ist für Sie da!