Virtuelles Netzwerk zur Forschung

03.09.2020

15:00 Uhr

Der Gedanke

Zusammen mit Ihnen wollen wir interaktiv die Chancen Zirkulärer Wertschöpfung in den Stoffstromketten Nordrhein-Westfalens diskutieren. Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns hierfür virtuell und beleuchten spezifische Themengebiete.

Ein Netzwerk, ein Netzwerk, wir brauchen ein Netzwerk! Seit März 2020 lädt das Prosperkolleg nun schon regelmäßig zu Veranstaltungen des Virtuellen Forschungsnetzwerks Zirkuläre Wertschöpfung NRW ein. Mittlerweile zählt dieses Netzwerk über 85 Mitglieder aus der Forschungslandschaft zur Circular Economy in NRW und auch darüber hinaus. Der Aufbau dieses Netzwerks ist Teil des Projektantrags des Prosperkollegs. Wozu das Ganze? Das verrät uns das Referat III.1 "Neue Wirtschaftstrendsund neue Wirtschaftsinstrumente" des MWIDE.NRW am 3. September: Was verspricht sich das MWIDE.NRW von diesem Netzwerk? Und was kann das Netzwerk erwarten? Melden Sie sich hier an und diskutieren Sie mit uns: Braucht es dieses Netzwerk? Was macht ein gutes Netzwerk aus?


Programm

15:00 Uhr

Begrüßung und einleitende Worte aus dem Prosperkolleg

15:15 Uhr

Das Netzwerk stellt sich vor: Patrick Gütschow über die Motivation zur Gründung des "Virtuellen Forschungsnetzwerks Zirkuläre Wertschöpfung NRW" und die Arbeit des Referats III.1 ("Neue Wirtschaftstrends und neue Wirtschaftsinstrumente", MWIDE.NRW)

15:45 Uhr

Offene Diskussions- und Fragerunde

gegen 16:50 Uhr

Verabschiedung


Adresse

Lützowstraße 5, 46236 Bottrop
Die Veranstaltung findet virtuell statt.

Anmeldeformular

Bitte melden Sie sich an. 

Wir freuen uns auf Sie!
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Das Prosperkolleg-Team ist für Sie da!